NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Prüfbericht zur Treberhilfe

soll Ende Juni vorliegen



Bis Ende dieser Woche bleibt der Treberhilfe Zeit, einen umfangreichen Fragenkatalog der Prüfungskommission zu beantworten. Dies sagte Sozialsenatorin Carola Bluhm (Linke) am Donnerstag. Die Kommission ist jeweils zur Hälfte mit Mitgliedern des Senats und der Trägerverbände besetzt und untersucht die Qualität der von der Treberhilfe erbrachten Leistungen in der Jugend- und Wohnungslosen-Hilfe. Der Bericht über die Treberhilfe werde voraussichtlich Ende Juni vorliegen. Der Verein ist wegen der hohen Bezüge ihres Gründers Harald Ehlert ins Visier der Prüfer geraten. Aufgrund Ehlerts umstrittenen Geschäftsgebarens ermittelt auch die Staatsanwaltschaft. Und das Finanzamt hat eine Betriebsprüfung eingeleitet. ball

Friedenauer Grundschüler fordern Sanierung ihrer Turnhalle

Rund 300 Schüler haben am Donnerstagmorgen an der Fläming-Grundschule in Friedenau ein „Sit-In“ auf dem Sportplatz abgehalten. Die Schüler forderten, die marode Turnhalle endlich zu sanieren. Beim bezirklichen Bau- und Schulamt hatten sie in den vergangenen Wochen keine Informationen über die Fortsetzung der Bauarbeiten nach der Frostperiode bekommen. Die Halle war vor einem Jahr gesperrt worden, die Bauarbeiten hatten jedoch erst im November begonnen. Dieter Hapel (CDU), der Schulstadtrat von Tempelhof-Schöneberg, teilte auf Anfrage mit, die Bauarbeiten würden in diesem Jahr fortgesetzt. Allein bis Dezember soll dort eine Million Euro verbaut werden. rni



Berichtigung: Finanzvorstand Kramm wurde Beratervertrag angeboten

In einem Interview des Tagesspiegels vom 26. Mai mit dem Titel „Sofort zum Chef gehen“ hieß es, BSR-Finanzvorstand Lothar Kramm habe gesagt, er habe das Bestechungsangebot eines Lobbyisten erhalten. Dies ist so nicht richtig. Die BSR erklärt hierzu, ihr Vorstand habe dies nie gesagt und auch kein Bestechungsangebot erhalten. Vielmehr habe es sich um ein branchenübliches Beratungsangebot gehandelt. Dieses enthalte keine unlauteren Bestandteile, sondern schließe solche im Gegenteil ausdrücklich aus. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar