NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

18-Jähriger beleidigt Juden

vor Synagoge in Charlottenburg



Ein 18 Jahre alter Jugendlicher hat am Freitagabend vor der Synagoge in der Joachimsthaler Straße volksverhetzende Parolen gerufen. Polizisten erteilten dem Mann einen Platzverweis. In der orthodoxen Synagoge hatte sich die Gemeinde zum Gottesdienst versammelt. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt. In Berlin ist die Zahl der registrierten antisemitischen Vorfälle gestiegen. Polizeizahlen zufolge wurden 2009 insgesamt 242 Taten angezeigt. Im Vorjahr waren es noch 197 polizeibekannte Vorfälle. Erst im März waren zwei Zehnjährige am S-Bahnhof Wannsee von einem 61-Jährigen antisemitisch beleidigt worden. hah



Überschuldete Krankenkasse

steht vor Schließung

Erstmals seit Einführung des Gesundheitsfonds 2009 steht eine Krankenkasse vor der Zerschlagung. Das Gesundheitsministerium bestätigte am Sonnabend, dass die City BKK gemeinsam mit einer weiteren Kasse beim Bundesversicherungsamt eine drohende Insolvenz gemeldet habe. Zu einer solchen Selbstanzeige sind Krankenversicherungen verpflichtet, da sonst eine Insolvenzverschleppung droht. Die Behörden haben drei Monate Zeit, über die Zukunft der Kasse zu entscheiden. Die City BKK hat vor allem in Berlin viele Mitglieder, sie entstand 2004 aus den Betriebskrankenkassen BKK Berlin und BKK Hamburg.Tsp

Elfjährige Radlerin abgedrängt:

Kind schwer verletzt

Vier Kinder sind am Freitag bei Verkehrsunfällen in Berlin verletzt worden. In der Pankower Beuthstraße drängte ein Autofahrer eine elfjährige Radlerin von der Straße ab. Das Mädchen stürzte und erlitt Prellungen an Kopf und Brust. Laut Polizei fuhr der Unbekannte weiter. Ebenfalls schwere Verletzungen erlitt eine Sechsjährige, die in Gesundbrunnen zusammen mit ihrer Mutter an einer grüne Fußgängerampel die Fahrbahn überquerte. Eine 34-Jährige erfasste beim Abbiegen das Kind, es kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Weil er bei Rot über eine Ampel lief, wurde ein Neunjähriger in Wilmersdorf angefahren. In Prenzlauer Berg erfasste ein Fahrer ein achtjähriges Mädchen und verletzte es. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben