NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Brand an der Sporthalle:

Identität der Leichen geklärt



Brandenburg/Havel - Nach der Tötung von zwei Menschen ist die Identität der beiden Opfer geklärt. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren. Die beiden Männer seien zuvor in Brandenburg/Havel als vermisst gemeldet worden. Die Feuerwehr hatte die verkohlten Leichen am 22. Juli bei Löscharbeiten an einer Holztribüne einer Sporthalle gefunden. Ein 26-jähriger Verdächtiger wurde von der Polizei in Sachsen verhaftet, kurz darauf stellte sich ein 25-Jähriger. ddp

Erneut Gedenkstein für den zu Tode gehetzten Algerier geschändet

Guben - Der Gedenkstein für den algerischen Asylbewerber Omar Ben Noui in Guben ist erneut geschändet worden. Die Täter haben etwa 20 weiße Farbkleckse hinterlassen. Die Tat war laut Polizei am Mittwochabend gemeldet worden, eine Fahndung sei erfolglos verlaufen. Im Februar 1999 hatten Rechtsradikale den 28-Jährigen in den Tod gehetzt. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben