NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sondersitzung zu Baumfällungen

in Friedrichshain-Kreuzberg

Der Umweltausschuss der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain- Kreuzberg trifft sich am heutigen Dienstag um 17 Uhr zu einer öffentlichen Sondersitzung im Grünflächenamt am Volkspark Friedrichshain (Eingang Landsberger Allee 23). Dabei soll es um geplante und bereits vollzogene Baumfällungen im Bezirk gehen, die aus Sicht von Bürgern teils gegen Gesetze verstießen. obs

Charité und LKA kooperieren

bei Betreuung von Opfern

Die Charité und das Landeskriminalamt (LKA) wollen in einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt bei der Betreuung von Opfern sexueller Gewalt kooperieren. Bis zum Jahresende werden ab sofort betroffene Frauen und Männer von der Polizei direkt in die Rettungsstellen der Charité gebracht. Rechtsmedizinisch und psychologisch speziell geschulte Ärzte und Pflegekräfte nehmen sich der Opfer dort an. Sie suchen besonders nach Verletzungen, die als Folgen sexueller Gewalt typisch sind, und nehmen Abstriche, um im Labor die DNS des Täters isolieren zu können. Dazu erfolgt eine gerichtsverwertbare Dokumentation. Ziel sei es, vor Gericht „eine geschlossene Beweissicherungskette“ zu präsentieren, sagte Charité-Pflegedirektorin Hedwig François-Kettner, eine der Initiatorinnen des Projekts. Bislang würden mutmaßliche Täter trotz starker Verdachtsmomente häufig freigesprochen, weil eindeutige Beweise fehlten.ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar