NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BSR-Höfe sind Freitag geschlossen

Berlin - In der Stadt wird der Müll nicht abgeholt. Wie die Berliner Stadtreinigung (BSR) mitteilte, kommen die Mitarbeiter am Freitag zu einer Personalversammlung zusammen. Die Mülltonnen werden daher erst am Sonnabend geleert. Geschlossen sind daher am Freitag auch alle 15 Recyclinghöfe und die sechs Annahmestellen für Sonderabfälle. AG

Schau über Migranten in Marzahn

Marzahn - Am kommenden Montag wird im Foyer des Alten Rathauses Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, eine Ausstellung über Migranten eröffnet. Sie zeige chronologisch die Entwicklung der Zuwanderung seit 1990, teilte das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf mit. Dabei werden auch Porträts von Menschen vorgestellt, die den Bezirk als ihre neue Heimat sehen. AG

An Zebrastreifen angefahren

Biesdorf - Ein Kleintransporter hat am Montagmorgen einen 15-jährigen Fußgänger erfasst, als dieser mit seinem Bruder über einen Zebrastreifen in Biesdorf ging. Der Jugendliche wurde schwer verletzt, sein Bruder blieb unverletzt. Der 63-jährige Fahrer war gegen 6.40 Uhr mit seinem Mercedes-Sprinter die Altentreptower Straße entlanggefahren. AG

Eislaufsaison beginnt

Schmargendorf - Ganz so kalt ist es ja nicht, aber dennoch: Der Winter naht. Bereits am 9. Oktober beginnt im Horst- Dohm-Eisstadion die diesjährige Eislaufsaison. Das teilte das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf mit. AG

Friedrichswerdersche Kirche dicht

Mitte - Die Friedrichswerdersche Kirche in Mitte wird eine Woche lang, bis 5. Oktober, geschlossen. In dieser Zeit wird die Sonderausstellung „Who knows tomorrow“ abgebaut und die Skulpturenausstellung wieder eingerichtet, wie die Staatlichen Museen mitteilten. dapd

Berichtigung: Preis für Klinikführer

Berlin - Leider haben wir in unserer gestrigen Beilage zum 65. Geburtstag des Tagesspiegel einen falschen Paketpreis für den Klinik-, Pflegeheim- und Arztpraxenführer genannt. Die Bände kosten zusammen 29,80 Euro (für Abonnenten des Tagesspiegel 24,80 Euro). Die Bücher sind erhältlich im Tagesspiegel-Shop unter Telefon 030/29021 520. Tsp

Polizisten bei Autounfall verletzt

Dahlem - Weil ein Mercedes-Fahrer auf der Bitterstraße in Richtung Thielallee auf die Gegenspur geriet, fuhr ein Polizeiwagen gegen einen Baum; der fahrende Beamte erlitt eine Kopfplatzwunde. Die drei Mitfahrer blieben unverletzt. Der Mercedes-Fahrer fuhr davon. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht. AG

Bewaffnete überfallen Hotel

Prenzlauer Berg - Drei Räuber haben am Montagmorgen ein Hotel in der Torstraße überfallen. Die Männer stürmten in die Rezeption und zwangen die 26-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld. Zwei weitere Mitarbeiter im Alter von 41 und 23 Jahren wurden ebenfalls bedroht. Die Täter schlugen und traten auf den 23-Jährigen ein. Tsp

Videothek mit Machete überfallen

Lankwitz - Mitarbeiter einer Videothek in der Kaiser-Wilhelm-Straße sind in der Nacht zu Montag Opfer schwer bewaffneter Räuber geworden. Die drei Maskierten hatten den 26-jährigen Mann und eine 20 Jahre alte Frau in dem Geschäft mit einer Schusswaffe und einer Machete bedroht, wie die Polizei mitteilte. Die Täter flüchteten mit dem Geld. Tsp

BVG-Bus beschädigt

Altglienicke - Unbekannte beschädigten am Montagmorgen einen Bus der BVG-Linie 162. Der Fahrer nahm in der Wegedornstraße an der Fahrerkabine einen Knall und Blitz war; die Scheibe splitterte. Er blieb unverletzt. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben