NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Scheiben eines Immobilienbüros eingeworfen

Prenzlauer Berg - Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag mehrere Steine gegen die Schaufensterscheiben eines Immobilienbüros geworfen. Eine Mitarbeiterin alarmierte gegen 9 Uhr die Polizei in die Kollwitzstraße, nachdem sie zwei beschädigte Schaufensterscheiben und eine zerstörte Abdeckplatte an der Fassade des Büros bemerkt hatte. jra

Feuerwehr räumt Klassenzimmer nach Deckenbrand

Wedding - Wegen eines Kabelbrandes in einer Zwischendecke mussten zwei Schulklassen am Donnerstagmorgen ihre Klassenzimmer in der Orthstraße verlassen. Rauchschwaden drangen aus der Decke in die Räume. Eine 16-jährige Schülerin kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Mithilfe einer Wärmebildkamera gelang es den Einsatzkräften den Brandherd zu finden und zu löschen. jra

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben