NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Scheiben eines Immobilienbüros eingeworfen

Prenzlauer Berg - Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag mehrere Steine gegen die Schaufensterscheiben eines Immobilienbüros geworfen. Eine Mitarbeiterin alarmierte gegen 9 Uhr die Polizei in die Kollwitzstraße, nachdem sie zwei beschädigte Schaufensterscheiben und eine zerstörte Abdeckplatte an der Fassade des Büros bemerkt hatte. jra

Feuerwehr räumt Klassenzimmer nach Deckenbrand

Wedding - Wegen eines Kabelbrandes in einer Zwischendecke mussten zwei Schulklassen am Donnerstagmorgen ihre Klassenzimmer in der Orthstraße verlassen. Rauchschwaden drangen aus der Decke in die Räume. Eine 16-jährige Schülerin kam mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Mithilfe einer Wärmebildkamera gelang es den Einsatzkräften den Brandherd zu finden und zu löschen. jra

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar