NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

49-Jähriger gesteht Messerattacke: 51-jähriger Verdächtiger wieder frei



Frankfurt (Oder) - Nach einer Messerattacke auf eine Frau in Frankfurt (Oder) am Donnerstag ist der festgenommene Wohnungsinhaber wieder freigelassen worden. Der Verdacht gegen den 51-Jährigen sei durch Zeugen und die Spurenlage entkräftet worden, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Jetzt sei ein 49-Jähriger, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, festgenommen worden. Dieser räumte die Tat den Angaben zufolge ein. Die 40-Jährige war durch Messerstiche schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt worden. Die Arbeit der Mordkommission sei erschwert worden, weil die Personen, die sich zum Tatzeitpunkt in der Wohnung aufhielten, stark betrunken gewesen seien, hieß es.dapd

Bergbau-Besucherzentrum öffnet: Alter Bahnhof wirbt für neue Gegend

Welzow - Der alte Bahnhof in der südbrandenburgischen Kleinstadt Welzow wird am morgigen Sonntag nach Sanierung als Bergbau-Besucherzentrum „Excursio“ eröffnet. Das dreistöckige Gebäude beherbergt unter anderem ein Informationszentrum, das Touristen über den Landschaftswandel in der Lausitz informiert und Erlebnistouren mit dem Jeep, Mannschaftstransportwagen, Fahrrad oder zu Fuß in den Braunkohletagebau Welzow-Süd anbietet. dapd

Schiffshebewerk lädt ein:

Gäste können auch Eisbrecher fahren
Eberswalde - Das Wasser- und Schifffahrtsamt Eberswalde veranstaltet am heutigen Sonnabend einen Tag der offenen Tür am Schiffshebewerk Niederfinow. Von 10 bis 16 Uhr gibt es Führungen auf dem alten Schiffshebewerk. Die Gäste können auch mit dem neuesten Eisbrecher des Amtes fahren. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben