NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Keine S-Bahnzüge nach Schönefeld

am ersten Ferienwochenende



Noch bis Montag früh, 1.30 Uhr, fahren zwischen Adlershof und Flughafen Schönefeld keine S-Bahnzüge. Der Grund sind, wie berichtet, Bauarbeiten am Streckennetz. Zwischen Grünau und Flughafen Schönefeld sowie zwischen Schöneweide und Flughafen Schönefeld fahren Ersatzbusse. Eine Alternative für die Anreise zum Flughafen können auch die Regionalbahnlinien RB 14 und RB 22 sowie der Regionalexpress der Linie RE 7 sein. Ebenfalls noch bis Montag früh gibt es zwischen Mahlsdorf und Fredersdorf einen Ersatzverkehr mit Bussen. (Infotelefon der S-Bahn unter 297 – 43 333) AG

Tausende Motorradfahrer gedenken tödlich verunglückter Biker

Zum Abschluss der Motorradsaison werden am heutigen Sonntag erneut Tausende Biker zur traditionellen Gedenkfahrt erwartet. Bei dem Korso vom Olympischen Platz in Westend zum Berliner Dom in Mitte soll an die 35 Motorradfahrer erinnert werden, die in den vergangenen zwölf Monaten in Berlin und Brandenburg bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen, hieß es. Im Anschluss ist in der Kirche ein ökumenischer Gottesdienst (13 Uhr) mit dem evangelischen Motorradpfarrer Bernd Schade und dem Ökumene-Beauftragten des Erzbistums Berlin, Matthias Fenski, geplant. Die von der kirchlichen Arbeitsgruppe „Christ und Motorrad“ und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Motorradfahrer zusammen mit dem Ring Berliner Motorrad-Clubs organisierte Gedenkveranstaltung findet zum 37. Mal statt. (Mehr Details im Internet: www.christ-und-motorrad.de) Tsp

Millionen-Investition

im Stadion Wannsee

Nach jahrelanger Diskussion sind die Arbeiten im Stadion Wannsee nun abgeschlossen: Den Sportvereinen TuS und FV Wannsee stehen an der Chausseestraße neue Umkleidekabinen und Spielfelder zur Verfügung. In eineinhalb Jahren wurden 1,3 Millionen Euro verbaut, teilte der Bezirk mit. Ein weiterer neuer Rasenplatz sowie Flutlichtanlagen seien in Planung. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben