NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

71-jährige Radfahrerin

von Autofahrer getötet

Nach Zeugenaussagen querte die Frau bei grüner Ampel die Seestraße: Doch ein 27-Jähriger erfasste die 71-jährige Radfahrerin am Sonnabendnachmittag. Sie starb noch am Unfallort an ihren Verletzungen. Die Seestraße war zwischen Dohnagestell und nördlicher Seestraßenbrücke zwei Stunden lang bis 18.30 Uhr gesperrt. Die Frau ist das 36. Verkehrsopfer in diesem Jahr, sechs waren Radfahrer. Die Furt über die Seestraße ist Teil des Radfernweges nach Kopenhagen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben