NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Keine S-Bahnzüge Sonntagnacht

zwischen Spandau und Ostkreuz

Aufgrund von Bauarbeiten fahren in der Nacht zu Montag keine S-Bahnzüge auf der Strecke zwischen Spandau und Ostkreuz. Betroffen sind damit auch Bahnhöfe wie Westkreuz, Charlottenburg, Zoo, Hauptbahnhof, Friedrichstraße, Hackescher Markt und Alexanderplatz. Es geht allerdings um einen relativ kurzen Zeitraum: Sonntagabend, 23.45 Uhr bis Montag früh, 1.30 Uhr. Zwischen Zoo und Nordbahnhof fahren Ersatzbusse über Hauptbahnhof. Fahrgäste zwischen Spandau und Ostkreuz können die Regionalbahn benutzen, die öfter fahren soll. S-Bahn-Infotelefon: 297 – 43333. Tsp

Im Streit mit Hammer

auf den Kopf geschlagen

Durch Schläge mit einem Zimmermannshammer wurde am Mittwoch ein 28-jähriger Mann in der Zwieseler Straße in Karlshorst schwer verletzt. Auslöser war ein Streit mit einem 50-Jährigen, der gegen 17 Uhr mit dem Hammer auf den 28-Jährigen einschlug. Er kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Tsp

Neonazis sprühen und

plakatieren Propaganda

Rechtsextreme Hetzparolen schmierten unbekannte Täter Dienstagnacht in Pankow und Neukölln. Passanten entdeckten am Mittwoch im Bereich der Brücke am Pankower Schlosspark und an Stromkästen in einer Kleingartenkolonie in der Schlossallee die Schmierereien. Am Abend alarmierten Mieter in der Weisestraße in Neukölln die Polizei wegen antisemitischer Schriftzüge an einer Hausfassade. Zudem wurden im Umkreis des S-Bahnhofs Sonnenallee rechtsextreme Plakate geklebt und sieben Kleidercontainer und Strom- und Briefkästen zwischen Fritz-Reuter-Allee und Waltersdorfer Chaussee mit Parolen und Symbolen besprüht. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben