NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

In Tram-Haltestelle geschleudert



Friedrichsfelde - Am frühen Freitagmorgen kam es am Tierpark zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lastwagen hatte beim Spurwechsel ein Auto abgedrängt, der Wagen wurde in eine Straßenbahnhaltestelle geschleudert. Die 50-jährige Autofahrerin wurde verletzt, an der Tramhaltestelle wartete kein Fahrgast. AG

Autoknacker festgenommen

Tegel - Zivilpolizisten, die zuvor ein aufgebrochenes Auto am Waidmannsluster Damm entdeckten, hielten in der Nacht zu Sonnabend zwei 17 Jahre alte Fahrradfahrer mit Sporttaschen an – und klärten damit vier Einbrüche in Autos auf: In den Taschen steckten Navigationsgeräte. Die Fahrräder waren gestohlen. AG

Steine flogen auf Immobilienbüro

Prenzlauer Berg - Zum wiederholten Male wurden Scheiben eines Immobilienbüros in der Kollwitzstraße eingeworfen. Der Staatsschutz ermittelt. AG

Kind von Jugendlichen ausgeraubt

Mitte - Zwei Jugendliche haben in der Alexanderstraße einen Zwölfjährigen am Donnerstagnachmittag mit einem Teleskopschlagstock und einem Messer bedroht und die Sportjacke geraubt. Einer der Täter, ein 14-Jähriger, wurde in Tatortnähe festgenommen. AG

Taxifahrer bestellt und beschossen

Lichterfelde - Ein Unbekannter hat Freitagmorgen ein Taxi in die Finckensteinallee bestellt und den Fahrer ausgeraubt. Er stahl Geld, riss das Handy aus der Halterung am Armaturenbrett und schoss mit einer Gaswaffe auf den Fahrer. Das Opfer wurde leicht verletzt. Zuvor wurde ein Taxifahrer schon in der Holsteinischen Straße in Steglitz ausgeraubt. AG

Radfahrer stürzt in Baustelle

Tiergarten - Ein Radfahrer ist am Donnerstagabend am Schöneberger Ufer in Höhe der George-C.-Marshall-Brücke in eine Baustelle gefahren und hat sich beim Sturz die Schulter gebrochen. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar