NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Berliner Tierärztin

erhält Tierschutzpreis



Die Tierärztin Almut Mallone ist am Sonnabend mit dem Berliner Tierschutzpreis ausgezeichnet worden. Umweltsenatorin Katrin Lompscher (Linke) würdigte bei der Preisverleihung im Pankower Bezirksverordnetensaal das Engagement der Tierschützerin, die sich seit Jahren für wild lebende Vögel in Berlin stark macht, diese aufpäppelt und wieder auswildert, wie der Berliner Tierschutzverein mitteilte.

Der mit 500 Euro dotierte Preis wurde bereits zum dritten Mal verliehen. Den Ehrenpreis erhielt in diesem Jahr die Charlottenburger Immobilienunternehmerin Ute Sztandera, die sich in ihrer Freizeit seit vielen Jahren für die Vermittlung von Tierheimhunden einsetzt. Unter anderem ließ sie für das Berliner Tierheim zahlreiche Videofilme produzieren, mit denen der Berliner Tierschutzverein die betroffenen Hunde im Internet präsentieren kann. Die Preise wurden zu Beginn des 3. Berliner Tierschutztages verliehen.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben