NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Am zweiten und vierten Advent

dürfen Geschäfte öffnen



In Berlin wird es am zweiten und vierten Advent verkaufsoffene Sonntage geben. Die Senatsverwaltung für Verbraucherschutz legte fest, dass Verkaufsstellen am 5. und 19. Dezember in der Zeit von 13 bis 20 Uhr geöffnet sein dürfen. Grund seien die vielen Weihnachtsmärkte, die auch von Touristen besucht würden. Das neue Gesetz war Mitte Oktober im Parlament beschlossen worden. Es sieht unter anderem vor, dass von jährlich zehn verkaufsoffenen Sonntagen im Einzelhandel acht nicht aufeinanderfolgende Sonntage zentral vorgegeben werden. dapd

Fall Kurras: Klage gegen Birthler-Behörde vor Arbeitsgericht

Der Fall Kurras hat jetzt ein arbeitsgerichtliches Nachspiel. Am Mittwoch wird das Berliner Arbeitsgericht über die Klage des wissenschaftlichen Mitarbeiters der Stasi-Unterlagenbehörde, Helmut Müller-Enbergs, gegen eine Abmahnung verhandeln. Diese war ihm im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit der Kurras-Affäre erteilt worden. Die Birthler-Behörde wirft Müller-Enbergs vor, die Behördenleitung vor der Veröffentlichung eines Artikels zu spät und unzureichend über die Brisanz der Stasiakte des Ohnesorg-Todesschützen Karl-Heinz Kurras unterrichtet zu haben. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben