NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Stadt gestaltet Uferweg

am Groß Glienicker See

Potsdam - Im Streit um den Uferweg am Groß Glienicker See schafft die Stadt jetzt Tatsachen. Seit Montag wird der Weg am Südwestufer neu gestaltet. Ähnlich wie am Griebnitzsee in Babelsberg dreht sich der Streit in Groß Glienicke um einen alten Postenweg der DDR-Grenztruppen. Die Stadt will die beiden Wege als Spazierwege offen halten, die Anwohner wehren sich unter Verweis auf Eigentumsrechte. Einige von ihnen wollen auf ihren Ufergrundstücken Stege oder Zäune errichten. dapd

Zwei Busunfälle

bei Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen - In und bei Königs Wusterhausen sind am Montag zwei Busunfälle glimpflich ausgegangen. Bei Dannenreich konnte eine Busfahrerin noch gerade eben einem Kleintransporter ausweichen, der nach einem missglückten Überholmanöver quer vor dem Bus zum Stehen kam. Die Insassen, darunter 18 Schüler aus Berlin, kamen mit dem Schrecken davon. Am Morgen war in Königs Wusterhausen ein betrunkener Autofahrer ungebremst auf einen Bus aufgefahren. Er wurde leicht verletzt.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben