NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Tote bei Wohnungsbrand



Falkensee - Nach einem Wohnungsbrand in Falkensee ist am Samstagabend die Leiche einer Frau gefunden worden. Die 45-Jährige sei wahrscheinlich durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Wegen des Brandes mussten 29 Menschen aus dem Mehrfamilienhaus in der Montessoristraße – in einem Neubauviertel gleich hinter der Berliner Stadtgrenze – gerettet werden. Tsp/dapd

Ordnungsamt-Mitarbeiter attackiert

Berlin - Ein Fußgänger hat am Samstagabend einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Prenzlauer Berg in den Bauch geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, war der 28-Jährige kurz vor 23 Uhr mit einem 39-jährigen Ordnungsamtsmitarbeiter in der Schönhauser Allee zunächst in einen Streit geraten. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Handgemenge, schließlich schlug der Fußgänger zu. Alarmierte Polizisten ermitteln gegen den Mann. Tsp

Uschi Glas hilft Neuköllner Schülern

Berlin - Schauspielerin Uschi Glas weiht heute den Frühstücksraum an der Neuköllner Hermann-Boddin-Schule ein. Gleichzeitig beginnt das längerfristige Engagement des gemeinnützigen Vereins brotZeit e.V. in Neukölln. Den Angaben zufolge werden künftig ehrenamtlich tätige Senioren das gesunde Frühstück organisieren und verteilen. Uschi Glas ist Vorstand des Vereins. Tsp

Karsten Speck wieder vor Gericht

Frankfurt (Oder) - Schauspieler Karsten Speck muss sich ab Montag erneut vor Gericht verantworten. Im Prozess vor dem Landgericht wirft die Staatsanwaltschaft dem 50-Jährigen vor, zwischen 2002 und März 2007 unter anderem in Strausberg und Berlin in fünf Fällen Betrug und zugleich Steuerhinterziehung begangen zu haben. Es geht um eine Summe im sechs- bis siebenstelligen Euro-Bereich. Angeklagt sind auch seine Schwiegereltern. dapd

Schwimmzeiten nur für Frauen

Berlin - Frauen können künftig beim Schwimmbadbesuch ganz unter sich bleiben. Die Bäder-Betriebe bieten ab Montag gesonderte Schwimmzeiten für Frauen an, bei denen nur weibliches Personal eingesetzt wird. Die Frauenschwimmzeiten finden statt im Stadtbad Neukölln (Kleine Halle) jeweils montags von 14 bis 17 Uhr und im Stadtbad Charlottenburg (Alte Halle) jeweils donnerstags von 16 bis 22.30 Uhr. Schon bisher boten die BBB Frauenschwimmzeiten im Spreewaldbad und im Paracelsus-Bad an. Doch war nicht immer garantiert, dass zur Aufsicht nicht auch Männer eingesetzt werden. dapd

Fahrstuhl ausgebrannt auf S-Bahnhof

Potsdam - Ein Fahrstuhl am S-Bahnhof Griebnitzsee in Potsdam ist am Samstagabend völlig ausgebrannt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten dort Unbekannte Feuer gelegt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei sucht Zeugen. dapd

Fallschirmspringerin schwer verletzt

Fehrbellin - Eine Fallschirmspringerin ist bei einem Unfall auf dem Flugplatz Fehrbellin nordwestlich von Berlin schwer verletzt worden. Die 51-Jährige hatte während eines Sprungs ihre Höhe aufgrund der geschlossenen Schneedecke falsch eingeschätzt und den Fallschirm zu spät geöffnet. Sie wurde in ein Berliner Krankenhaus gebracht. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar