NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Heinz-Galinski-Preis

für Kulturstaatssekretär Schmitz

Kulturstaatssekretär André Schmitz wird mit dem Heinz-Galinski-Preis geehrt. Der 53-Jährige soll den mit 5000 Euro dotierten Preis am 14. Dezember verliehen bekommen, teilte die Jüdische Gemeinde zu Berlin am Mittwoch mit. Mit der Auszeichnung wolle man Schmitz’ Engagement für die jüdische Gemeinschaft und gegen die Diskriminierung von Minderheiten ehren. Die Laudatio hält der Intendant der Staatsoper, Jürgen Flimm. Der Preis ist nach dem früheren Vorsitzenden der Berliner Jüdischen Gemeinde und des Zentralrats der Juden in Deutschland, Heinz Galinski, benannt. KNA

Friedenslicht aus Bethlehem

kommt am Sonntag nach Berlin

Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am Sonntag nach Berlin. Die von Pfadfindern überbrachte Flamme, die in der Geburtsstadt Jesu entzündet wurde, soll nach einem Aussendungsgottesdienst (15 Uhr) in der Kreuzberger Heilig-Kreuz- Kirche in Schulen, Krankenhäusern und Kirchengemeinden verteilt werden. Lichter werden auch im Bundeskanzleramt und in den Ministerien ausgestellt.epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben