NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Senat zum Eingreifen

im Tunnelstreit aufgefordert

Im Streit um die Eröffnung des neu gebauten Verbindungstunnels zwischen den Bahnsteigen der S- und U-Bahn im Bahnhof Friedrichstraße hat der CDU-Abgeordnete Oliver Friederici den Senat jetzt zum Eingreifen aufgefordert. Der Gang, der die Umsteigewege erheblich verkürzen würde, ist seit einem Jahr fertig; er ist bisher aber nicht freigegeben worden, weil Vorgaben zum Teil nicht erfüllt wurden. Der Senat könne nicht für den Ausbau des Nahverkehrs werben, wenn es nicht einmal gelinge, einen fertigen Tunnel zu eröffnen, kritisierte Friederici. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar