NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Flughafenchef: „Optimierungsbedarf bei BBI-Flugrouten“



Flughafenchef Rainer Schwarz will angesichts zunehmender Negativschlagzeilen die Öffentlichkeit vom Nutzen des künftigen Flughafens BBI überzeugen. Seit die Flugsicherung ihr umstrittenes Flugroutenkonzept vorgelegt habe, sei die Diskussion um diese Routen immer wieder zu einer Flughafendebatte mutiert, sagte er. „Unsere Aufgabe ist es jetzt, diese Diskussion wieder auf die Flugrouten zu konzentrieren.“ Auch die Flughafengesellschaft sehe bei den Routen „erheblichen Optimierungsbedarf“. Wenn verbesserte Routenvorschläge vorgestellt würden, werde auch die Akzeptanz des BBI in der Öffentlichkeit wieder zunehmen. Denn der Luftfahrtstandort Berlin habe sich äußerst positiv entwickelt, sagte Schwarz. dapd

Defa-Stiftung komplettiert

ihr DDR-Film-Archiv

Die Defa-Stiftung hat die letzten 26 Spielfilme der Defa übernommen und damit ihr DDR-Film-Archiv vervollständigt. Die Streifen seien von der Medien Bildungsgesellschaft Babelsberg erworben worden, teilte die Stiftung in Berlin mit. Die weitgehend unbekannten Filme sind zwischen 1990 und 1993 im ehemaligen staatlichen Spielfilmstudio der DDR in Potsdam-Babelsberg entstanden und spiegeln die Atmosphäre dieser Umbruchsphase wieder. Darunter sind auch Filme bekannter Defa-Regisseure wie Frank Beyer („Der Verdacht“) oder Siegfried Kühn („Die Lügnerin“). dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben