NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fußgängerin läuft vor Lkw – getötet



Lübben - Bei einem Unfall mit einem Lkw ist am Mittwochmorgen in Lübben eine Fußgängerin getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 73 Jahre alte Frau trotz roter Fußgängerampel auf eine Straße gelaufen. Der 34-jährige Fahrer eines Lkw konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig stoppen. Der Lastwagen erfasste die Frau. Sie erlag wenig später ihren schweren Verletzungen. dapd

Fast 100 Baumfällungen im Süden

Berlin - In Tempelhof-Schöneberg werden in den kommenden Tagen 95 Bäume gefällt, weil diese verfault, morsch oder von Pilzen befallen seien. Die Standsicherheit sei nicht mehr gewährleistet. Das Bezirksamt teilte mit, dass 86 Straßenbäume und neun Bäume in Grünanlagen und auf Friedhöfen betroffen seien. Ab 10. Januar beginnen die Sägearbeiten im Bezirk, vor allem im Straßenzug Alt-Mariendorf, Rubensstraße, Götzstraße, Lessingstraße, Mariendorfer Damm und Loewenhardtdamm. Die Liste der betroffenen Bäume mit den Fällgründen kann auf der Internetseite des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg, Fachbereich Natur, eingesehen werden. AG

Tag der offenen Tür in Schule

Berlin - Die Lichterfelder Max-von- Laue-Sekundarschule mit gebundenem Ganztagsbetrieb informiert am 7. Januar Besucher über ihr Angebot. Von 17 bis 20 Uhr geht es etwa um die Aufnahmekriterien, um das naturwissenschaftliche Profil mit Weinanbau und das sprachlich-künstlerische Profil. Die Schule befindet sich in der Dürerstraße 27 im Steglitzer Ortsteil Lichterfelde. pth

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben