NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bundeswehr löst Standort auf



Potsdam - Nach dem Aus fürs „Bombodrom“ nahe Wittstock gibt die Bundeswehr die dort ansässige Kommandantur auf. Am 13. Januar findet der Auflösungsappell statt, teilte ein Sprecher mit. Der Appell werde vom stellvertretenden Befehlshaber im Wehrbereich III, Brigadegeneral Reinhard Golks, vollzogen. Dazu seien Vertreter aus Politik und Wirtschaft eingeladen. dapd

Klinik erhält neues Gebäude

Spremberg - Das Krankenhaus Spremberg bekommt ein neues Gebäude. Der Bau des Behandlungs- und Untersuchungstraktes werde mit mehr als zwölf Millionen Euro vom Land gefördert. Der Neubau werde die medizinische Versorgung in der Region wesentlich verbessern. Seit 1991 hat das Land den Ausbau der Klinik bereits mit mehr als 40 Millionen Euro unterstützt. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben