NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Verkehrsminister kritisiert Streusalzlieferanten



Potsdam – Verkehrsminister Jörg Vogelsänger (SPD) hat dem Streusalzlieferanten für Brandenburg Vertragsverletzungen vorgeworfen. Wie der Minister am Mittwoch in der Fragestunde des Landtags sagte, lieferte der Vertragspartner in der Frostperiode nur zwischen einem Drittel und der Hälfte der vertraglich zugesagten Menge. „Das wird Konsequenzen haben“, sagte er. Das Problem sei gewesen, dass es bei vierfacher Ausschreibung dieser Dienstleistung nur einen Anbieter gegeben habe. Der Landesbetrieb Straßenwesen sei hingegen gut auf den Winter vorbereitet gewesen. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben