NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mann wegen Tötung

nach Osterfeier verurteilt

Cottbus - Das Landgericht Cottbus hat am Dienstag einen 26-jährigen Mann aus der Spreewaldgemeinde Straupitz wegen Totschlags im minderschweren Fall zu einer Haftstrafe von sieben Jahren und sechs Monaten verurteilt. Außerdem wurde für den Angeklagten wegen einer bei ihm festgestellten Persönlichkeitsstörung sowie seiner Alkoholsucht eine Unterbringung im Maßregelvollzug angeordnet. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte am 4. April einen 38-jährigen Familienvater aus Straupitz nach einem Osterfeuer brutal mit einer Rohrzange erschlagen hat. dapd

Spatz ist Spitze bei Vogelzählung

in Brandenburg

Potsdam - Der Spatz ist im Winter der am häufigsten zu beobachtende Vogel in Brandenburgs Gärten. So lautet das Ergebnis der Vogelzählung, zu der der Naturschutzbund Deutschland (NABU) aufgerufen hatte. An rund 61 Prozent der Orte wurden die Tiere festgestellt. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben