NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

13-Jähriger bricht Mitschüler den Arm



Schwedt – Ein 13-Jähriger hat einem Mitschüler in Schwedt auf dem Schulhof den Arm gebrochen. Der 13-Jährige habe sich provoziert gefühlt, als zwei in der Nähe stehende Schüler lachten, und trat daraufhin den Jungen. Die Kripo ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. dapd

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben