NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

13-Jähriger bricht Mitschüler den Arm



Schwedt – Ein 13-Jähriger hat einem Mitschüler in Schwedt auf dem Schulhof den Arm gebrochen. Der 13-Jährige habe sich provoziert gefühlt, als zwei in der Nähe stehende Schüler lachten, und trat daraufhin den Jungen. Die Kripo ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben