NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fünfjähriger fast ertrunken



Krausnick - Ein Fünfjähriger ist am Sonnabend im Spaßbad „Tropical Islands“ nur knapp dem Tod entronnen. Gegen 13.30 Uhr sei der Junge in einem etwa 1,30 Meter tiefen Schwimmbecken unter Wasser geraten, sagte ein Polizeisprecher. Unbekannte hätten den Jungen gerettet und wiederbelebt, ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus, er sei außer Lebensgefahr. Wie es zum Unfall kam, müsse noch geprüft werden. Das Becken wird laut einem Sprecher des Bads nicht dauerhaft bewacht. spa

Verfolgungsjagd mit Schmuggler

Müncheberg - Ein Zigarettenschmuggler hat sich eine 20 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit dem Zoll geliefert. Wie das Hauptzollamt Frankfurt (Oder) mitteilte, wollten Zollbeamte den Pkw mit gefälschtem deutschem Kennzeichen am Montag auf der Ortsumgehung von Müncheberg kontrollieren, der polnische Fahrer raste aber davon. Am Rande von Grünheide hielt er an, flüchtete zu Fuß in einen Wald und wurde festgenommen. Im Fahrzeug fanden die Beamten 100 000 Schmuggelzigaretten. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar