NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zweijährige allein im Zug:

Bahnchef Grube entschuldigt sich



Pritzwalk - Nachdem eine Zweijährige durch ein Missgeschick allein in einem Regionalexpress durch Brandenburg gefahren wurde, hat sich Unternehmenschef Rüdiger Grube persönlich an die 19-jährige Mutter gewandt und sich bei ihr entschuldigt. Das teilte ein Bahnsprecher am Sonntag mit. Wie berichtet, war die junge Mutter am Freitag in Pritzwalk mit dem Kinderwagen ausgestiegen, als sich die Türen schlossen und der Zug mit dem Mädchen davonfuhr. Bahnmitarbeiter hatten der verzweifelten Frau gesagt, sie könnten den Zug nicht stoppen, der Fahrplan gehe vor. Die alarmierte Polizei nahm schließlich die Verfolgung auf und holte das Kind im 45 Minuten entfernten Neuruppin aus dem Zug. Im Waggon hatte ein Schaffner aufgepasst. Tsp

Mann mehrfach von einem

ausgebrochenem Kamel getreten

Teltow - Ein Kamel des Wanderzirkus „Magic“, der in Teltow gastiert, ist am Sonnabend aus seinem Gehege ausgebrochen und hat einen 20-jährigen Mann mehrfach getreten, der dadurch leichte Verletzungen erlitt. Laut Polizei wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Es war nicht die erste: Mitte Februar war eines der vier Magic-Kamele schon einmal aufgefallen. Ob die 44-jährige Anwohnerin damals „gebissen“ oder nur „geschubst“ wurde, wird noch ermittelt. Nach diesem Vorfall hatte Zirkusdirektor Samuel Endres darauf hingewiesen, dass Kamele schon mal ausbrechen könnten, aber nicht gefährlich seien. Heute verlässt der Zirkus Teltow wieder. Ha

13-Jähriger liegt

betrunken auf der Straße

Berlin - Drei Jugendliche sind am Wochenende betrunken aufgegriffen worden. Ein 13-Jähriger lag nach Polizeiangaben am Samstagabend im Grünheider- Ecke Bauernheideweg in Köpenick halb entkleidet und leicht unterkühlt auf der Fahrbahn und war nicht mehr ansprechbar. Ebenfalls in eine Klinik wurde eine 17-Jährige mit mehr als zwei Promille gebracht, die von Passanten in der Hasenheide in Neukölln entdeckt worden war. Bereits in der Nacht zuvor war ein Jugendlicher mit drei Promille an der Pankower Vinetastraße gefunden worden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben