NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Abriss des AKW Rheinsberg

wird 140 Millionen Euro teurer

Rheinsberg - Der seit 16 Jahren laufende Rückbau des Atomkraftwerks Rheinsberg in Nordbrandenburg wird offenbar deutlich teurer als bisher vom Betreiber angegeben. Für den Abriss des Meilers gibt das Bundesfinanzministerium mittlerweile eine Summe von 560 Millionen Euro an. Die bundeseigenen Energiewerke Nord nannten zuletzt Kosten in Höhe von 420 Millionen Euro. dapd

Neuer Präsident beim Landesarbeitsgericht

Berlin - Gerhard Binkert wurde am 1. April zum neuen Präsidenten des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg ernannt. Der ehemalige Justiziar in der Senatsverwaltung für Arbeit und Betriebe begann 1983 seine richterliche Laufbahn am Landesarbeitsgericht. Er folgt Karin Aust-Dodenhoff. za

95-Jährige stirbt

nach Verkehrsunfall

Berlin - Eine 95-Jährige, die am Dienstag bei einem Unfall in Charlottenburg angefahren worden war, erlag am Donnerstag ihren schweren Verletzungen. Die Frau war bei Rot auf die Neue Kantstraße gelaufen, ein 21-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen. Tsp

Farbflaschen gegen Anwaltsbüro

in Steglitz geworfen

Berlin - Unbekannte Täter haben in der Nacht einen Farbanschlag auf eine Anwaltskanzlei in der Hubertusstraße verübt. Sie warfen mehrere im Hochparterre gelegene Scheiben der Büroräume mit mit Flaschen ein, die mit einer dunklen Flüssigkeit gefüllt waren. Der Inhalt verteilte sich in den Räumen und an der Fassade. Vermutet wird ein politischer Hintergrund, der Staatsschutz ermittelt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben