NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schule wegen Brandes vorübergehend evakuiert



Die Rheingau-Oberschule in Friedenau musste am Freitag wegen eines Brandes auf der Schultoilette vorübergehend geräumt werden. Die Feuerwehr brachte rund 650 Schüler und Lehrer in Sicherheit. Ursache waren brennende Papierhandtücher. Bei den Löscharbeiten waren 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Unterricht wurde im Anschluss fortgesetzt. dapd

Brandstifter zündelten

in Lichtenberger Keller

Die Serie von Brandstiftungen in Berlin ist auch am Donnerstagabend weiter gegangen. Diesmal zündelte ein Unbekannter in einem Keller in Lichtenberg. Mieter wurden dabei nicht verletzt. Gegen 18 Uhr bemerkte ein Passant in der Normannenstraße, dass im Wohnhaus gegenüber Rauch emporstieg. Er rief die Feuerwehr, die den Brand im Keller des Mehrfamilienhauses schnell löschte. Verletzt wurde niemand, allerdings sind durch das Feuer die Versorgungsleitungen des Hauses so stark beschädigt worden, dass die Mieter vorübergehend keinen Strom mehr haben. tabu

Leistungen des Bildungspakets können jetzt beantragt werden

Ab sofort können Leistungen aus dem Bildungspaket für Kinder aus einkommensschwachen Familien beantragt werden. Am gestrigen Freitag hat die Senatsbildungsverwaltung die Antragsformulare zum Herunterladen ins Internet gestellt (www.berlin.de/bildungspaket). Damit können Familien, die Arbeitslosengeld 2 beziehen, Sozialgeld, Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, Zuschüsse zu Schulessen, Nachhilfe, Mitgliedschaft in Sportvereinen oder zur BVG-Karte in Anspruch nehmen. Zudem wurden auch die Schulen und Kindertagesstätten darüber informiert, wie das Programm umgesetzt wird. Beispielsweise müssen künftig die Schulen den Nachhilfebedarf feststellen und die Lernförderung organisieren. Zu den noch nicht geklärten Fragen zählt, wann und in welcher Höhe der Zuschuss zum BVG-Ticket gezahlt wird. sik

Verdächtiger Koffer: Teile des Airports Tegel gesperrt

Wegen eines Polizeieinsatzes waren Teile des Flughafens Tegel am Freitag von 12.30 bis kurz nach 14 Uhr gesperrt. Auf einer Herrentoilette war ein verdächtiger Koffer gefunden worden. Die Polizei sperrte den Bereich zwischen Gate 3 und 4 sowie kurz darauf den kompletten Innenring für den Fahrzeugverkehr. Der Flugverkehr wurde nicht eingestellt. Der Inhalt entpuppte sich als harmlos. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben