NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wasserleiche gefunden



In Höhe der Nordhafenbrücke in Moabit trieb Dienstag früh eine Leiche im Wasser. Die Feuerwehr barg den Toten gegen 7.50 Uhr. Es soll sich um einen 20 bis 40 Jahre alten Mann handeln. Seine Identität ist unklar. Bislang liegen keine Erkenntnisse für Fremdverschulden vor. tabu

Wirtschaft für Kauf von S-Bahnen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin hat Überlegungen des Senats zum Kauf neuer S-Bahn-Züge begrüßt. Der Senat müsse jetzt die Voraussetzungen schaffen, damit eine Ausschreibung von Teilnetzen der S-Bahn nach dem Auslaufen des S-Bahn-Vertrags erfolgen könne. Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) hat, wie berichtet, mitgeteilt, dass eine Arbeitsgruppe derzeit den Kauf von Zügen prüfe. dapd

Geraubte Schriften zurückgegeben

Die Jüdische Gemeinde erhält in der kommenden Wochezahlreiche während der Nazi-Zeit geraubte Schriften zurück. Die zehn Bücher und drei Zeitschriftensammlungen befanden sich zuletzt in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin. Identifiziert und zugeordnet werden konnten sie während eines Forschungsprojektes der Bibliothek. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben