NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Potsdams Bevölkerung wächst



Potsdam - Die Bevölkerungszahl in Potsdam steigt weiter an. Ende 2009 hatte die Stadt 153 117 Einwohner und damit 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies ist gemeinsam mit Dresden die höchste Steigerungsrate aller Landeshauptstädte. Bei den Geburtenraten liegt Potsdam nach Dresden auf dem zweiten Platz. Je 1000 Einwohner wurden in Potsdam 2009 durchschnittlich 10,7 Kinder geboren. Da die Sterberate gleichzeitig bundesweit am zweitniedrigsten ist, hat die Stadt nach München das zweithöchste natürliche Bevölkerungswachstum. dapd

Kirche berät über Reformen

Berlin – Der Reformprozess „Salz der Erde“ steht im Zentrum der zweitägigen Frühjahrssynode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, die an diesem Freitag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Friedrichshainer Bartholomäuskirche beginnt. Während der öffentlichen Tagung will Bischof Markus Dröge eine Zwischenbilanz des seit 2009 laufenden Reformvorhabens ziehen. Daneben stehen Kirchenkreisfusionen, die Umweltarbeit und ein Nachtragshaushalt auf der Tagesordnung der Kirchenparlamentarier. bel

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben