NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frühlingsfest für Bahnfans

mit viel Dampf in Schöneweide

Berlin - Dampf pur können Besucher am Wochenende im historischen Bahnbetriebswerk Schöneweide erleben. Die Vereine Traditionszug Berlin und Dampflokfreunde Berlin zeigen mehr als 20 historische oder moderne Lokomotiven und Wagen. Auch Mitfahrten im Führerstand einer Dampflok und Draisinefahrten sind möglich. Zudem gibt es eine Modellbahnausstellung im Lokschuppen. Geöffnet ist am Sonnabend von 10 Uhr bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro; Familienkarten gibt es für 13 Euro. Zu erreichen ist das Gelände über die S-Bahn-Station Betriebsbahnhof Schöneweide. kt

Gericht entzieht stasibelasteter

Richterin Teil ihrer Kompetenzen

Potsdam/Neuruppin - Die stasibelastete Richterin am Neuruppiner Sozialgericht soll nicht mehr für Verfahren zuständig sein, in denen es um die Streitigkeiten zwischen Verfolgten des SED-Regimes und dem Arbeitsamt geht. Dies sagte der Sprecher des Landessozialgerichts, Axel Hutschenreuther, am Freitag. Das Neuruppiner Gericht reagierte damit auf Informationen der Stasi-Unterlagenbehörde, nach denen die heute 59-jährige Irina W. in den 70er Jahren unter dem Decknamen „IM Ines“ für die DDR-Staatssicherheit gearbeitet haben soll. Sprecher Hutschenreuther wies aber darauf hin, dass die Richterin auch in den vergangenen Monaten keine Fälle mit SED-Opfern bearbeitet habe. dapd

Verdi: Auf Streiks wird

bei Globe Ground vorerst verzichtet

Berlin/Schönefeld - Trotz festgefahrener Tarifverhandlungen bei Globe Ground soll es zunächst keine Arbeitskampfaktionen beim größten Dienstleistungsunternehmen an Berlins Flughäfen geben. Wie die Gewerkschaft Verdi gestern nach einer Sitzung der Tarifkommission mitteilte, wird auf Streiks „aus Rücksicht auf die Fluggäste“ vorerst verzichtet. Während die Geschäftsleitung auf eine aus ihrer Sicht gültige Regelung mit Verdi verweist, bezeichnet Verdi die Vereinbarung als ungültig und will über höhere Forderungen verhandeln. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben