NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erzbischof Sterzinsky in Reha

Berlins bisheriger Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky ist auf dem Weg der Besserung. Sterzinsky habe das Krankenhaus verlassen und eine Reha-Maßnahme angetreten, teilte das Erzbistum mit. Der 75-Jährige war Ende März nach schwerer Krankheit aus dem künstlichen Koma erwacht. Sterzinsky führte das Erzbistum mehr als 21 Jahre lang. Die Amtsgeschäfte Sterzinskys hat vorerst Weihbischof Matthias Heinrich übernommen. Bis zum Papstbesuch im Herbst soll ein neuer Bischof ernannt werden. dapd

Neue Fernbuslinie nach Eisenach

Die Berlin Linien Bus GmbH, an der die Deutsche Bahn beteiligt ist, hat jetzt den Fernverkehr zwischen Berlin und Eisenach aufgenommen. Die Busfahrt dauert mit rund fünf Stunden zwar zwei Stunden länger als auf der Schiene, ist aber erheblich billiger. Zuschläge werden fürs Gepäck fällig. Die zwei täglichen Fahrten beginnen und enden am Zentralen Omnibusbahnhof. Stopps sind auch in Jena, Weimar, Erfurt und Gotha. Neu angeboten werden seit kurzem auch Busfahrten zwischen Berlin und Dresden. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben