NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Attacke auf BVG-Busfahrer

Kreuzberg - Zwei Unbekannte haben in der in der Nacht zu Donnerstag einen BVG-Busfahrer attackiert. Der 53-jährige Fahrer der Linie M 29 öffnete gegen 23.40 Uhr an der Haltestelle in der Oranienstraße die Türen, um die beiden vermeintlichen Fahrgäste hereinzulassen. Nachdem die beiden Männer ihre Jacken über den Kopf gezogen hatten, schlug einer der Täter dem Fahrer mit der Faust ins Gesicht, hieß es bei der Polizei. Das Duo flüchtete unerkannt. Das Opfer erlitt leichte Gesichtsverletzungen. tabu

Rentnerin stirbt nach Unfall mit Lkw

Marienfelde - Bei einem Unfall mit einem LKW ist am Donnerstag eine 72-jährige Frau ums Leben gekommen. Mit ihrem Fahrrad wollte die Frau die Marienfelder Allee überqueren. Sie hatte laut Polizei die Fahrbahn zwischen haltenden Fahrzeugen betreten und war dann von einem anfahrenden Lkw erfasst worden. Die Fußgängerin sei noch am Unfallort ihren Verletzungen erlegen. Sie ist die 16. Verkehrstote in diesem Jahr. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben