NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mann sticht Ehefrau nieder

und zündet Haus an



Hoppegarten - Ein 69-jähriger Mann hat seine Ehefrau am Mittwochabend in Hoppegarten (Kreis Märkisch-Oderland) auf offener Straße niedergestochen. Die 62-Jährige überlebte die Attacke schwer verletzt. Laut Polizei versuchte der betrunkene Mann nach der Tat vergeblich, das eigene Haus anzuzünden. Er wurde wegen des Verdachts des versuchten Totschlags vorläufig fstgenommen. Die Frau hatte nach einem Streit zu Nachbarn flüchten wollen, doch ihr Mann holte sie mit dem Messer in der Hand ein. dapd

Mädchen in Sicherheit gebracht:

Sie spielten auf Bahngleisen

Schönefeld - Zwei Mädchen haben am Mittwoch auf Gleisen des Stellwerks Schönefeld gespielt. Eine Bahnmitarbeiterin konnte sie in Sicherheit bringen. Sie hatte die zwei Sieben- und Achtjährigen Mittwochnachmittag auf einem Gleis entdeckt. Polizisten brachten die Kinder zu ihren Eltern. Wie es den beiden gelang, auf das Stellwerksgelände zu kommen, war am Donnerstag noch unklar.tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar