NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neue Ideen für die Kantstraße

Berlin - Vom Hostel im alten Frauengefängnis bis zum „Weinkulturhaus mit Ausschank“ reichen die Ideen, die Absolventen des Studiengangs Architektur der Beuth Hochschule für Technik für die Charlottenburger Kantstraße erdachten. Ihre Arbeiten sind zu sehen bis 17. Juni im Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22-24 (werktags 13- 18 Uhr). Eintritt frei. CD

20 000 Besucher im Spreepark

Berlin – Den kurzzeitig wiedereröffneten Spreepark sahen von Donnerstag bis Sonntag laut einer Sprecherin des Theaters Hebbel am Ufer (HAU) bis zu 20 000 Besucher. Als Projekt „Lunapark“ hatten die Theatermacher den verwaisten ehemaligen DDR-Kulturpark in Treptow für vier Tage mit Touren und Performances zum Leben erweckt. dapd

Kinder durch Schüsse verletzt

Velten - Beim Spielen mit gefährlichen Softair-Waffen haben drei Jungen in Velten zwei andere Kinder verletzt. Die Plastikmunition der verbotenen Spielgeräte traf die sieben und elf Jahre alten Brüder knapp unter dem Auge und am Rücken. Polizisten spürten die elf, zwölf und 15 Jahre alten Schützen auf. dapd

Acht Polizisten auf Party angegriffen

Berlin - Dreimal wurde die Polizei am Samstagabend wegen Ruhestörung zu einer Feier in Pankow gerufen. Beim letzten Mal wehrten sich zwei der Feiernden so heftig, dass die Polizisten Pfefferspray einsetzten. Dabei wurden acht Beamte und zwei der Gäste leicht verletzt. sny

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben