NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frau springt ohne Fallschirm

aus Flugzeug – und überlebt



Schwarzheide - Eine 45-jährige Frau ist bei einem Flughafenfest in Schwarzheide ohne Fallschirm aus einer Sportmaschine gesprungen. Die Frau überlebte schwer verletzt. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall bereits am Samstagabend. Die Frau war mit einer Gruppe Fallschirmspringer in dem Doppeldecker gestartet. Die Gruppe sprang ohne die Frau aus 2500 Metern Höhe ab. Als sich das Flugzeug bereits im Landeanflug befand, soll die 45-Jährige ihren Fallschirm abgelegt und sich aus 40 Metern in die Tiefe gestürzt haben. Warum sie aus dem Flugzeug sprang, ist unklar. Mit schweren inneren Verletzungen wurde die Frau aus dem Spree-Neiße-Kreis in Nähe des Flugplatzes gefunden. Das Flughafenfest wurde abgebrochen. dpa

Segler bei Explosion

in Konradshöhe schwer verletzt

Berlin - Bei einer Explosion auf einem Segelboot hat der 52-jährige Besitzer des Schiffs am Sonntag schwere Brandverletzungen erlitten. Ein Segler, 60, der in der Havel-Oder-Wasserstraße unterwegs war, hörte gegen 20 Uhr einen lauten Knall und sah anschließend Flammen sowie einen Rauchpilz über einem Boot in einer Steganlage an der Marlenestraße in Konradshöhe. Der 60-Jährige erstickte die Flammen am Heck des Schiffs mit einem Pulverlöscher. Mit sehr schweren Brandverletzungen kam der Inhaber des Segelschiffs in eine Klinik. Die Ursache für die Verpuffung an Bord sei noch unklar, hieß es bei der Polizei.tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben