NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Leichenteile an ICE-Strecke entdeckt

Paulinenaue - An der Bahnstrecke zwischen Berlin und Hamburg sind am Dienstag Leichenteile gefunden worden. Mitarbeiter der Bahn hatten den Fund in der Nähe des Bahnhofs Paulinenaue (Landkreis Havelland) gegen 5.30 Uhr entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Zur Bergung der Leiche musste die Schnellbahntrasse in Richtung Hamburg gesperrt werden. Sie konnte erst um 8.30 Uhr wieder freigegeben werden. Die Identität war zunächst unklar. Ob es sich um einen Unfall oder einen Selbstmord handelte, konnte die Polizei auf Anfrage nicht sagen. dapd

Kloster Neuzelle erhält Finanzspritze Neuzelle - Das Kloster Stift Neuzelle erhält in diesem Jahr 600 000 Euro aus Mitteln des Bundes. Dieser werde sich auch weiter an der Sanierung beteiligen, wenn das Land Brandenburg eine ähnlich hohe Summe beisteuere, sagte Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) am Dienstag in Neuzelle. Bislang habe der Bund rund zwei Millionen Euro für das Kloster aufgebracht. Das frühere Zisterzienserkloster bei Frankfurt (Oder) ist das nördlichste Beispiel süddeutschen und böhmischen Barocks in Europa. KNA

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben