NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Abiturient starb auf Abschlussfahrt

Erkner - Ein Abiturient des Carl-Bechstein-Gymnasiums in Erkner ist auf einer Abschlussfahrt nach Spanien tot aufgefunden worden. Die Todesursache sei noch nicht bekannt, sagte ein Sprecher des Potsdamer Bildungsministeriums am Montag auf Anfrage. Die Schule informiere die Schüler und die Elterngremien. Es werde auch psychologische Unterstützung geben, denn für die Mitschüler sei der Tod des 13-Klässlers ein Schock. Die Abiturienten waren am Dienstag vergangener Woche nach Calella geflogen und in einem Hotel abgestiegen. Am Mittwoch hätten die Mitschüler den jungen Mann vermisst und die Polizei informiert. Diese soll seine Leiche noch am selben Tag vor dem Personaleingang eines Nachbarhotels gefunden haben. Äußere Verletzungen seien nicht zu sehen gewesen. dapd

Zwei Autofahrer nach Unfall verletzt

Premnitz - Bei einem Verkehrsunfall in Premnitz (Landkreis Havelland) sind zwei Männer schwer verletzt worden. Die Autos der 54 und 59 Jahre alten Fahrer prallten am Montag vermutlich nach einem Vorfahrtfehler zusammen. dapd

40-Jähriger prallt gegen Baum

Finsterwalde - Bei einem Unfall nahe Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster) ist am Montag ein 40 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Kleintransporter aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich. Der 40-Jährige kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben