NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Nacht der offenen Kirchen



Zum elften Mal laden die christlichen Kirchen in Berlin und Brandenburg zwischen Pfingstsonntag und -montag zur „Nacht der offenen Kirchen“ ein. In mehr als 80 Kirchen gibt es Konzerte, Ausstellungseröffnungen, Führungen, Kirchturmbesteigungen, Filmvorführungen, Mitternachtsgottesdienste und Lesungen. Auftakt ist am Sonntag, 18 Uhr, ein ökumenischer „Pfingstweg“ vom Brandenburger Tor zum Berliner Dom (www.ekbo.de und www.offenekirchen.de). epd

Humanistische Verbände fusionieren

Nach über zweijähriger Vorbereitung wollen die Humanistischen Verbände Brandenburgs und Berlins ihre Fusion vollziehen. Die Delegierten werden darüber am 18. Juni in Potsdam abstimmen. Ziel ist ein leistungsfähiger Verband, in dem Ressourcen gebündelt werden.dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben