NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Lkw nahm Polizeiauto die Vorfahrt:

Radfahrerin schwer verletzt



Eine Radfahrerin wurde am Sonnabendmorgen beim Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt. Auf der Kreuzung Prinzenallee/Osloer Straße hatte der Fahrer eines Kleinlasters einem Streifenwagen der Bundespolizei die Vorfahrt genommen und war ungebremst in diesen geprallt. Durch die Wucht kippte der Kleinbus der Polizei zur Seite und erfasste die auf der Mittelinsel wartende 20-jährige Radfahrerin. Sie erlitt mehrere Rippenbrüche und Verletzungen an Kopf und Beinen, die fünf Insassen der beiden Autos wurden leicht verletzt. Ha

Mit Nothammer auf Busfahrer losgegangen

Ein alkoholisierter Fahrgast ist in der Nacht zu Sonnabend auf den Fahrer eines BVG-Busses losgegangen. Kurz vor Mitternacht wollte der 26-Jährige in der Hubertusallee zwischen zwei Stationen aussteigen. Als sich der Fahrer weigerte, geriet der Mann in Wut. Er warf eine Bierflasche in Richtung des Fahrers, traf aber nur die Schutzscheibe. Nun nahm der Täter zwei Nothämmer an sich, warf einen durch ein Fenster und versuchte mit dem anderen, auf den 39-jährigen Fahrer einzuschlagen. Dieser löste den Notruf aus und brachte den Bus an der Haltestelle Bismarckplatz zum Stehen. Dort wurde der Randalierer festgenommen. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar