NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vierjährige startet Auto –

Mutter wird verletzt

Lychen - Ein vierjähriges Kind hat in Lychen einen Unfall verursacht, bei dem seine Mutter verletzt wurde. Die Frau stand an der Beifahrertür und wollte den Jungen auf dem Beifahrersitz anschnallen, als er den Schlüssel im Zündschloss umdrehte. Das Auto startete und machte einen Satz nach vorne, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Fahrzeug durchbrach einen Zaun, und die 28 Jahre alte Mutter wurde in der Beifahrertür eingeklemmt. Sie erlitt Verletzungen am Kopf und kam in eine Klinik. Der Vierjährige blieb unverletzt, er wird vorerst von Angehörigen betreut. dapd

Mann stirbt auf Flucht

vor Polizei

Neuruppin - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Autofahrer in Neuruppin (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) tödlich verunglückt. Der 56-Jährige habe sich am Montagabend einer Verkehrskontrolle entziehen wollen und sei mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Der Mann starb an der Unfallstelle. Warum der 56-Jährige flüchtete, war zunächst unklar. dapd

3500 Gäste bei Sommerfest

der Landesregierung

Potsdam - Die Landesregierung lädt am Mittwoch zum traditionellen Sommerfest in das Krongut Bornstedt in Potsdam. 3500 Gäste werden erwartet. Abends gibt es ein großes Feuerwerk. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar