NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Papst wird sich im Olympiastadion in das Goldene Buch Berlins eintragen

Papst Benedikt XVI. wird sich bei seinem Berlin-Besuch am 22. September im Olympiastadion in das Goldene Buch von Berlin eintragen. Das hätten die Gespräche zwischen dem Vatikan und dem Berliner Protokoll ergeben, teilte die Senatskanzlei am Mittwoch mit. Die Eintragung vor der um 18.30 Uhr beginnenden Eucharistiefeier könne dann von den erwarteten mehr als 70 000 Gläubigen verfolgt werden. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sagte, die Eintragung des Papstes in das Goldene Buch sei ein „Ausdruck dafür, dass das Oberhaupt der katholischen Kirche in Berlin herzlich willkommen ist“. dapd

Howoge-Ausschuss sucht

in Bauverwaltung nach Akten

Mitglieder des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Aufklärung der Affäre um die landeseigene Wohnungsgesellschaft Howoge wollen am heutigen Donnerstag in der Bauverwaltung nach Akten suchen. Das sei „Novum in der Geschichte deutscher Untersuchungsausschüsse“, sagte der Ausschussvorsitzende Nicolas Zimmer (CDU). Die Bauverwaltung hatte dem Ausschuss nur sehr wenige Akten übergeben. Die Oppositionsparteien wollen sich jetzt davon überzeugen, dass keine Unterlagen unterdrückt oder rechtswidrig vernichtet wurden. Der Ausschuss untersucht, warum die Howoge entgegen den Vorschriften Aufträge ohne Ausschreibung vergeben hat, und wer dafür die Verantwortung trägt. dapd

Piloten sehen kleine Mängel

in Tegel und Schönefeld

Die Pilotenvereinigung Cockpit führt in ihrer jetzt veröffentlichten Mängelliste auch Tegel und Schönefeld an. In Tegel bemängeln die Piloten eine unzureichende Landebahn-Sicherheitsfläche, in Schönefeld war es die Rollfeldbeleuchtung. Von 30 untersuchten Verkehrsflughäfen waren nur Leipzig und München mängelfrei. Der Flughafen werde den Cockpit-Bericht prüfen, kündigte Flughafensprecher Ralf Kunkel an. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar