NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Brunnen auf dem Mehringplatz

wird vorübergehend abgebaut

Der Brunnen mit der Friedenssäule auf dem Mehringplatz in Kreuzberg wird derzeit abgebaut, damit die BVG den U-Bahn-Tunnel der Linie U 6 sanieren kann. Zudem sei die Brunnenanlage nicht mehr standsicher, teilte die BVG mit. Die Friedenssäule hatte bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vorübergehend dem Bau der U-Bahn weichen müssen. Die damalige Abfangkonstruktion müsse jetzt erneuert werden. Die Arbeiten sollen Mitte 2012 abgeschlossen sein. Dann kehren Brunnen und Säule zurück. kt

Deutlich mehr Studienanfänger

im vergangenen Jahr

Die Zahl der Studienanfänger an den Berliner Hochschulen ist deutlich gestiegen. Im vorigen Jahr schrieben sich 28 850 Studenten ein, gut 2500 mehr als im Jahr zuvor. Das teilt die Senatsverwaltung für Wissenschaft mit. Rund ein Drittel kam dabei aus Berlin: 9777, ein Plus von gut 600 Studienanfängern. 10 209 Erstsemester kamen aus anderen Bundesländern (plus 650). Besonders stark stieg die Zahl der Studenten aus dem Ausland, um 1300 auf jetzt 8851. In den vergangenen fünf Jahren habe sich die Zahl der Studienanfänger um rund 40 Prozent erhöht. Die Hochschulen seien zudem „auf den doppelten Abiturjahrgang im Jahr 2012 vorbereitet“, so die Senatsverwaltung. Insgesamt gingen 147 030 Studenten eine Berliner Hochschule. 16 Prozent stammten aus dem Ausland. Dabei liegt die Türkei vor China, Polen und Russland. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar