NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Inoffizielle Loveparade abgesagt

Tiergarten - Die Initiatoren der „Loveparade 2011“, die am Sonnabend ohne polizeiliche Anmeldung auf der Straße des 17. Juni eine Techno-Party feiern wollten, haben die Veranstaltung abgesagt. Auf ihrer Facebook-Seite gaben sie am Mittwoch bekannt, dass sie aufgrund der geäußerten Sicherheitsbedenken keinen Umzug abhalten wollen. Gefeiert werden solle nur noch in Gedanken, heißt es. Die Zahl der Unterstützer der „Loveparade 2011“ steigt derweil weiter. Inzwischen haben bereits 15 000 Facebook-Nutzer bekundet, am Sonnabend mitzufeiern. Tsp

Schwer verletzt bei Tram-Unfall

Gesundbrunnen - Alle fünf Finger seiner linken Hand hat ein Mann bei einem Unfall mit einer Tram in Gesundbrunnen verloren. Der Angetrunkene hatte am Dienstagabend versucht, eine bereits geschlossene Bahn der Linie M 13 zu erwischen, und wurde mitgeschleift. Mehrere Fahrgäste informierten sofort den Straßenbahnfahrer, der die Waggons anhielt. Der Schwerverletzte wurde in eine Klinik gebracht, Lebensgefahr besteht laut Polizei jedoch nicht. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar