NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Offenbar weiteres Beziehungsdrama: Ex-Partner sticht auf Frau ein



Nur einen Tag nach dem tödlichen Familiendrama in Wedding ist eine 21-jährige Bäckereiangestellte am Freitag in Schöneberg mit einem Messer schwer verletzt worden. Nach einem Streit in dem Geschäft in der Rubensstraße stach der 25-jährige Mann, nach Auskunft der Polizei offenbar ein früherer Lebensgefährte des Opfers, auf die Verkäuferin ein. Der Täter flüchtete und konnte bis zum späten Freitagabend nicht gefasst werden. Die Frau wurde mit Schnitt- und Stichverletzungen am Kopf, an der Hand und am Bein ins Krankenhaus gebracht. Tsp

Tacheles: Proteste gegen Abrissarbeiten

Sympathisanten des bedrohten Kunsthauses Tacheles in Mitte haben am Freitagmorgen gegen den Abriss von Hütten auf dem Gelände protestiert. Rund ein Dutzend Polizisten musste etwa 20 Menschen zurückhalten, die die Abrissarbeiten stören wollten, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Festnahmen gab es nicht. Das seit 1990 besetzte Kunsthaus sowie weitere Grundstücke an der Oranienburger Straße sollen zwangsversteigert werden. dapd



Grüne stellen Online-Kampagne

zur Abgeordnetenhauswahl vor

Die Grünen wollen über das Internet Bürger stärker in Entscheidungen einbinden. „Wir wollen Demokratie anders und besser wagen“, sagte die Spitzenkandidatin Renate Künast. Die Stadt müsse mit den Bürgern zusammen regiert werden. Dafür werde im Internet nun das Instrumentarium bereitgestellt. „Wir wollen off- und online feststellen, wo wir ran sollen.“ Bei der Internetkampagne könnten Bürger den Grünen etwa über eine interaktive Stadtkarte im Internet ortsbezogene Aufgaben stellen, für welche die Partei Lösungsansätze anbieten will. (Internetadresse: www.gruene-berlin.de/da-müssen-wir-ran) dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben