NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Henrietten-Stift wurde 100

Lehnin - Das evangelische Diakonissenmutterhaus Luise-Henrietten-Stift in Lehnin hat am Wochenende 100-jähriges Bestehen gefeiert. Es wurde im Sommer 1911 als soziale Einrichtung der evangelischen Kirche gegründet. Aufgabe der Diakonissen war insbesondere die Krankenpflege in verschiedenen Kliniken Brandenburgs und auf dem unterversorgtem Land. Als einzige eigene Einrichtungen wurden 1927 ein Kindergarten und 1931 ein Säuglingsheim gegründet. Heute werden in Lehnin ein Krankenhaus, ein Altenhilfezentrum sowie ein Hospiz betrieben. In Lehnin leben noch neun Diakonissen.epd

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Brandenburg/Havel - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Brandenburger Ortsteil Kirchmöser schwer verletzt worden. Der 33-Jährige war am Samstagabend in der Uferstraße in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen.dapd

Frau von Zug erfasst

Wandlitz - Eine 77-Jährige ist am Sonnabend nahe dem Bahnhof Wandlitzsee von einem Zug erfasst worden. Die Frau hatte die Gleise auf einem Übergang für Fußgänger überquert und war gestolpert. Zeugen versuchten noch, ihr wieder aufzuhelfen. Sie erlitt Knochenbrüche. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar