NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Schulkinder sexuell belästigt

Mitte - Zwei Schülerinnen der Papageno-Grundschule in der Bergstraße sind am Dienstag auf dem Heimweg von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Laut Polizei folgte der Mann den Kindern und versuchte, in deren Wohnung zu gelangen. Die Schule wendete sich daraufhin mit einer Warnung an alle Eltern. jra

Briefexplosion war ein Unfall

Dahlem - Nach der Explosion in einer Postfiliale am Freitag versucht die Polizei weiter, den Absender der gefährlichen Fracht zu ermitteln. Wie berichtet, gab der Unbekannte gegen 11.25 Uhr in der Filiale im Hechtgraben einen Brief auf, der später explodierte. Die Sprengstoffexperten gehen inzwischen davon aus, dass es sich um einen Unfall handelt. Der Absender hatte Chemikalien verschicken wollen, die dann miteinander reagierten. jra

Doch eine Wasserschlacht?

Kommen sie oder kommen sie nicht? Niemand kann sagen, ob die für Sonntag 12 Uhr angekündigte Wasserschlacht auf der Oberbaumbrücke stattfinden wird. Vor wenigen Tagen hatte die Piratenpartei ihre Anmeldung für die Schlacht, bei der sich Friedrichshainer und Kreuzberger jedes Jahr faules Obst und Wasserbomben an die Köpfe werfen, zurückgezogen. Man habe die Sicherheit bei derart vielen Teilnehmern nicht mehr gewährleisten können. Doch im Internet wird weiter kräftig für das Spaßevent mobilisiert. Bei Facebook haben sich knapp 2500 Menschen angekündigt. jra

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben