NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Landtagsabgeordnete von Neonazis zur Ausreise aufgefordert



Potsdam/Seelow – Die Landtagsabgeordnete Bettina Fortunato (Linke) wird von Rechtsextremisten belästigt. In ihren Briefkasten sei ein persönlich adressierter Brief mit NPD-Propagandamaterial eingeworfen worden, sagte ein Sprecher der Abgeordneten am Dienstag. Der Brief enthalte „Rückflugtickets“, die zur sofortigen Ausreise auffordern. Auf dem handgeschriebenen Kuvert steht eine Anspielung auf ihren aus Portugal stammenden Ehemann. Fortunato stellte Strafanzeige wegen Volksverhetzung. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben