NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Unbekannte beschmieren CDU-Geschäftsstelle

Die Rollläden der CDU-Kreisgeschäftsstelle Friedrichshain-Kreuzberg haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch großflächig mit Farbe besprüht. Es seien „unleserliche Schriftzüge“ zu sehen gewesen, hieß es bei der Polizei. Der Berliner CDU-Generalsekretär Bernd Krömer spricht von einem „offensichtlich politisch motivierten Einschüchterungsversuch“. Erst vor knapp zwei Wochen hätten Unbekannte das Geschäftsstellenschild im Hausflur abgerissen und in Brand gesteckt. Außerdem sei eine Antifa-Fahne am Tatort gefunden worden. De Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen und prüft ein mögliches politisches Tatmotiv. bjs

0 Kommentare

Neuester Kommentar