NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Entwarnung in Oranienburg

Oranienburg - Oranienburg steht doch keine Evakuierung wegen einer Weltkriegsbombe bevor. Eine Untersuchung habe ergeben, dass es sich bei dem Fund in einem ehemaligen Klärwerk um einen Brunnen handelt. Wie berichtet, hätten sonst 15 000 Anwohner ihre Häuser verlassen müssen. dapd

Wachmann noch einmal verhört

Bad Saarow - Nach den Schüssen auf einen Wachmann ist das Opfer zum zweiten Mal von der Polizei befragt worden. Die Ergebnisse des Gesprächs würden vorerst nicht veröffentlich, sagte ein Polizeisprecher. Auch zum Gesundheitszustand des Mannes wollte er nichts sagen. Der Wachmann des Berliner Immobilienunternehmers Christian Pepper war am Sonntag niedergeschossen worden. Seit der Tat sind laut Polizei 24 Hinweise eingegangen.dapd

Helikopter kontrollierte Stromleitung

Potsdam - Von einem Helikopter aus haben Monteure des Energieversorgers Wemag in den vergangenen Tagen die Hochspannungsleitungen im Versorgungsgebiet Mecklenburg und Brandenburg auf Schäden kontrolliert. 527 Kilometer Freileitungen seien abgeflogen worden, hieß es. An einigen Stellen seien aber Bäume in die Trassen gewachsen. In den kommenden Wochen sollen sie zurückgeschnitten werden.dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar