NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Linke wählt

neuen Fraktionsvorstand



Die Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhauswahl wählt am Dienstag einen neuen Vorstand. Als Fraktionschef tritt erneut Udo Wolf an. Er hat bisher keinen Gegenkandidaten. Der 49-Jährige gehört dem Parlament seit 2001 an. Seit 2009 steht er an der Spitze der Linksfraktion, die zehn Jahre lang mit der SPD regierte. Bei der Abgeordnetenhauswahl vom 18. September hatte die Linke jedoch mit 11,7 Prozent knapp zwei Prozentpunkte verloren, sodass es für Rot-Rot nicht mehr reichte. Als Konsequenz aus ihrem schwachen Abschneiden will die jetzt 19-köpfige Fraktion nun ihren Vorstand verkleinern. Ihm sollen künftig statt acht nur noch sechs Mitglieder angehören. dapd

Kleiner als Aufsichtsratsvorsitzender von Vivantes wiedergewählt

Hartmann Kleiner ist in seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH einstimmig bestätigt worden. Damit ist er seit Gründung des Unternehmens 2001 in dieser Funktion tätig, wie eine Vivantes- Sprecherin am Montag mitteilte. Seine Vertreterin ist die Verdi-Landesbezirksvorsitzende Susanne Stumpenhusen. dapd

Gedenktafel für Elisabeth Schmitz wird enthüllt

Eine Gedenktafel für die Lehrerin und Theologin Elisabeth Schmitz wird am Donnerstag in Lankwitz enthüllt. Schmitz half während der NS-Herrschaft jüdischen Mitbürgern der Verfolgung zu entkommen, wie eine Sprecherin der Kulturverwaltung sagte. Die Lehrerin am damaligen August Sprengel Lyzeum (heute Beethoven-Oberschule) versteckte Verfolgte in ihrer Wohnung in Mitte sowie in einem Gartenhaus in Wandlitz. An der Feier werden Kulturstaatssekretär André Schmitz, der Historiker Manfred Gailus und Gunilla Neunkirchen, Rektorin der Beethoven-Oberschule, teilnehmen. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben